Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Sonderabfallzwischenlager

Sonderabfallzwischenlager der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Sonderabfallzwischenlager

Sonderabfallzwischenlager

1993 wurde an der Martin-Luther-Universität ein genehmigtes Lager für Sonderabfall errichtet. Hier werden die an der Universität anfallenden Sonder- und sonstigen Abfälle zentral gesammelt und zur Entsorgung an die entsprechenden Firmen übergeben.

Standort
Campus Weinberg, Weinberg 8

Die Mitarbeiter der Institute auf dem Weinberg-Campus haben die Möglichkeit, sich direkt vom Lager Sammelbehälter für Sonderabfälle abzuholen und die Abfälle aus ihrem Bereich hier abzugeben. Für alle anderen Einrichtungen der Universität wird  einmal pro Woche eine Fahrt zur Abfallentsorgung durch die Abteilung Umweltschutz und die Fahrbereitschaft organisiert. Über die Modalitäten der Abfallentsorgung können Sie sich hier informieren: Abfallentsorgung

Bei der Durchsicht der zu entsorgenden Chemikalien fallen oft Substanzen an, die noch gebrauchsfähig sind. Diese Stoffe werden im Sonderabfallzwischenlager gesammelt und über die Chemikalienbörse allen Mitarbeitern der Universität zur Weiterverwendung zur Verfügung gestellt. Seit 1996 wurden so über 3000 kg Chemikalien universitätsintern umgesetzt, dadurch konnten einerseits erhebliche Entsorgungskosten gespart werden, andererseits entfielen für die Nutzer der Tauschbörse die Kosten für die Neubeschaffung dieser Chemikalien.

Eine weitere Möglichkeit zur Kosteneinsparung ist die Glasbörse. Hier werden Laborgeräte aus  Überbeständen und Laborauflösungen zur weiteren Verwendung angeboten. Die Angebote der Chemikalienbörse  bzw. der Glasbörse können Sie hier finden: Glasbörse und Chemikalienbörse

Kontakt
Telefon: (0345) 55-21349
Telefax:  (0345) 55-27508
E-mail:   

Öffnungszeiten
Das Sonderabfallzwischenlager ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 14 Uhr geöffnet.
Wenn Sie ein Anliegen außerhalb der Öffnungszeiten haben, bitten wir um vorherige telefonische Absprache.

Zum Seitenanfang